ebay-online-sales-facts-myths

[Ebook] Was ist da bei eBay los: Ein praktischer Guide für nationale und internationale Online Händler

Was verkauft sich wo am besten auf eBay? Spielen Artikelbeschreibungen wirklich eine Rolle?  Wird mein eigener Webstore mir alle Gebühren sparen? Was wird von internationalen eBay Verkäufern oft übersehen?

Um herauszufinden, downloaden Sie diesen kostenlosen Guide!

Den E-Commerce Markennamen eBay…

… kennt man auf der ganzen Welt. Es gehört fast schon zum Allgemeinwissen, dass Händler jeder Größe ihr Geschäft über die Plattform erfolgreich vergrößern können. Es gibt allerdings eine Menge Details und Daten, die vielen Onlinehändlern nicht bekannt sind.

Es gibt wertvolle Details und Informationen, die man sich nicht mit einem schnellen Klick beschaffen kann. In diesem eBook wollen wir etwas Licht auf einige eBay bezogene Onlineverkaufsfakten und Mythen werfen. Von einigen haben auch Sie wahrscheinlich bisher noch nichts gewusst.

Wir wollen sicherstellen, dass Sie Ihr eBay Verkaufspotential voll ausschöpfen und dass nicht nur auf Ihrem Binnenmarkt, sondern weltweit! Downloaden Sie unseren kostenlosen Guide Was ist da bei eBay los: Ein praktischer Guide für nationale und internationale Online Händler.

JETZT DOWNLOADEN

eBay Fakten, die sowohl Käufer als auch Verkäufer überraschen werden

Die Plattform hat ihre Käufer mit den eigentümlichsten Angeboten wie Ehefrauen, alten Kaugummis oder sogar ganzen Städten schon des Öfteren überrascht. Aber es wird sogar noch interessanter… zu den bisher kuriosesten eBay Angeboten zählten auch ein Cornflake in der Form des Staates Illinois, prothetische menschliche Augen, Familienmitglieder, der Heilige Jungfrau Maria Toast und sogar eine Jacht.

Es scheint so, als gäbe es nichts, was nicht auf eBay verkauft werden könnte. Spaß beiseite…

  • Was verkauft sich wo am besten? internationaler-e-commerce-ebay-fakten
  • Welche Zeit ist für den Verkauf Ihrer Artikel ideal?
  • Spielen Artikelbeschreibungen wirklich eine Rolle?
  • Begrenzen eBay Verkaufslimits Ihr Geschäftswachstum?
  • Werden chinesische Verkäufer den eBay Marktplatz überfluten und Ihnen Käufer stehlen?

Im Rahmen dieses eBooks werden wir solche und weitere Fragen beantworten. Lesen Sie mehr über teilweise überraschenden Fakten und überprüfen Sie, wie diese Ihnen helfen können, Ihren Verkauf auf eBay zu steigern!

Zum Aufwärmen einige Fakten zu eBay Großbritannien:

  • In 15 Jahren hat eBay 3 Milliarden Artikel im Wert von 65 Milliarden britischen Pfund verkauft.
  • 9 Uhr morgens ist die Hauptzeit für den Einkauf via Tablet.
  • 75 Prozent aller Artikel auf eBay werden mit einem festgelegten Preis verkauft.
  • Britische Unternehmen exportieren auf eBay im Durschnitt in 39 Länder.
  • Über ein Drittel aller volljährigen Briten besucht eBay jeden Monat.

eBay Mythen, mit denen aufgeräumt werden sollte

eBay Mythos Nummer 1: Beschreibungen spielen keine Rolle

Mancherorts besteht der Glaube, dass eBay Artikelbeschreibungen keine Rolle spielen. Auf den eBay Apps und der mobilen eBay Seite wurden sie auf einen separaten Tab verlegt. Man muss allerdings kein Genie sein um zu wissen, dass der mobile Auftritt in Zeiten des Smartphones und Tablets für Käufer von großer Wichtigkeit ist.

Zum Glück arbeitet eBay fortlaufend daran, die Kompatibilität für Artikelbeschreibungen auf mobilen Endgeräten zu verbessern. So werden beispielsweise JavaScript und YouTube Videos unterstützt. Derartige Bemühungen zeigen eindeutig, dass auch eBay die Relevanz von Artikelbeschreibungen im mobilen Bereich erkannt hat.

Das Entscheidende ist: Artikelbeschreibungen können zwischen Kaufabschluss und Kaufabbruch entscheiden.

Wie wichtig Artikelbeschreibungen sind hängt zu einem großen Teil von der Art des Produktes ab. Beim neuen iPhone ist die Beschreibung eventuell nicht so relevant, da die Marke und die Details meist bekannt sind. Handelt es sich aber um eine unbekannte Marke oder ein einzigartiges Produkt, kann eine unzureichende oder fehlende Artikelbeschreibung schwerwiegende Folgen haben.

eBay Mythos Nummer 2: Allen eBay Käufern geht es um Schnäppchen

Für einen Teil der 157 Millionen aktiven eBay Nutzer spielt der Preis beim Kauf eine entscheidende Rolle. Bei anderen steht eventuell ein hervorragender Kundenservice oder die beste Produktqualität im Vordergrund. Bei anderen ist wiederum der Versand entscheidend.

Das Entscheidende ist: Es gibt eine Vielzahl von eBay Käufern und sie haben die unterschiedlichsten Erwartungen.

ebay-internationaler-verkaufDies bedeutet natürlich nicht, dass Sie den Erwartungen jedes Käufers gerecht werden können. Schließlich können Sie nicht gleichzeitig den besten Preis, die höchste Produktqualität, den besten Kundenservice und den schnellsten Versand anbieten.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf eine bestimmte Käufergruppe und gewinnen Sie durch die Qualität Ihres Angebots einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wenn Sie keinen außergewöhnlichen Kundenservice gewährleisten können, konzentrieren Sie sich auf das, was Sie von anderen Angeboten unterscheidet.

eBay Mythos Nummer 3: eBay bevorzugt die großen Händler und Markennamen

eBay ist ein Unternehmen von Menschen für Menschen und auch kleinere und mittelgroße Händler sind herzlich willkommen. Dies beweisen diverse eBay Maßnahmen, wie die Erfassungsart von Ausfallraten.

Das Entscheidende ist: eBay hat Interesse an einem generellen Käufer- und Transaktionszuwachs. Dies steigert letztlich den Umsatz von Händlern jeder Größenordnung.

eBay Mythos Nummer 4: eBays Suchmaschine kann nicht mit HTML umgehen

eBays aktuelle Suchmaschine, Cassini, hat für eine Vielzahl von Gerüchten gesorgt. Es besteht der Mythos, dass diese Suchmaschine keine langen Beschreibungen und kein HTML verarbeiten kann. Glücklicherweise ist Cassini, wie jede moderne Suchmaschine, dazu durchaus in der Lage.

Das Entscheidende ist: Wenn eBays Suchmaschine wirklich nicht in der Lage wäre, HTML zu lesen, hätte das negative Auswirkungen auf eBays gesamte Conversion Rate und würde zu einer Massenpanik führen.

Auch wenn Cassini HTML und lange Beschreibungen verarbeiten kann, sollten Sie Ihre Angebote kompakt und zielführend gestalten. Fügen Sie nicht zu viele verschiedene Elemente ein, um den Käufer nicht mit Eindrücken zu überfrachten und eventuell abzuschrecken. Stellen Sie nur Informationen bereit, die für den Käufer wirklich wertvoll sind.

Wollen Sie Ihr volles Verkaufspotential kennenlernen? Dann sprechen Sie mit unserem E-Commerce Experten! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Verkauf maximieren können. Buchen Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch!  

Buchen Sie Ihr Webinar

eBay Mythos Nummer 5: eBay Verkaufslimits beschränken Ihr Geschäftswachstum

Hierzu ist zunächst zu sagen, dass Käufer ihr Limit jeden Monat nahezu verdoppeln können. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind, Ihre Verkaufslimits innerhalb von 6 Monaten zu verdreißigfachen. Denken Sie daran, dass Sie immer am 20. jedes Monats eine Erhöhung des Limits beantragen können.

Das Entscheidende ist: Ihr Geschäft kann rapide wachsen und eBays Verkaufslimits müssen Sie nicht daran hindern.

Bei den Begrenzungen geht es vielmehr darum, Vertrauen zu schaffen und Sie als verlässlichen Verkäufer zu etablieren. Sonst könnte jeder Nutzer eine Jacht für 10 Millionen Dollar anbieten und anschließend auf Hawai oder an einem anderen Ort untertauchen. Die Limits helfen eBay dabei, einen sicheren Marktplatz zu gewährleisten.

Wie können Sie also schnell wachsen? Kümmern Sie sich um die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Glückliche Kunden machen auch eBay glücklich. Letztlich erhöht eBay so Ihre Verkaufslimits und macht auch SIE glücklich.

ebay-onlineverkauf

Erfahren Sie mehr über:

  • eBay Mythos Nummer 6 (Mein eigener Webstore spart mir alle Gebühren)
  • eBay Mythos Nummer 7 (Sie können mit chinesischen Verkäufern auf eBay nicht mithalten)!
  • eBay Mythos Nummer 8: eBay gibt den Onlinekäufern zu viel Macht.

JETZT DOWNLOADEN

Internationaler Verkauf auf eBay: Die wichtigsten Fragen für Onlineverkäufer

Wir haben uns also mit einigen eBay Mythen beschäftigt. Jetzt ist es Zeit für die 6 häufigsten eBay bezogenen Fragen von Onlinehändlern. Inbesondere von denen die bereits international verkaufen oder mit dem Gedanken spielen, dies zu tun.

Die wichtigste eBay Frage Nummer 1: Was verkauft sich wo am besten?

Laut Webinterprets auf 20.000 Onlineverkäufern basierenden Daten sind die drei Top Verkaufskategorien auf den wichtigsten Marktplätzen im Jahr 2015: Autoteile, Kleidung & Accessoires sowie Haus & Garten. Es gibt eine Menge Daten zu diesem Thema aber an dieser Stelle erst einmal nur einige wichtige Fakten …

Europäische Verkäufer handeln in Europa sehr erfolgreich in der Kategorie Autoteile. Haus & Garten ist in Großbritannien eine sehr gefragte Kategorie und Mode ist überall beliebt. Insbesondere während der Karneval Saison, wenn der Verkauf von Accessoires stark wächst. Internationale Onlinehändler aus Deutschland verkaufen in Großbritannien sehr gut. Britische Verkäufer wiederum in Deutschland, den USA und Frankreich.

Wo-verkaufen-deutsche-Händler
Wo-verkaufen-britische-Händler

Die wichtigste eBay Frage Nummer 2: Zu welcher Zeit ist die Verkaufswahrscheinlichkeit von Artikeln am größten?

Die meisten Onlinetransaktionen werden um 9 Uhr abends verzeichnet. Um diese Zeit werden fast 7 Prozent aller Transaktionen getätigt. Natürlich müssen Sie die Zeitzonen berücksichtigen. Wenn es bei Ihnen 21 Uhr ist, kann es in Australien 9 Uhr morgens und in Amerika 2 Uhr mittags sein.

Sollten Sie also beispielsweise in Großbritannien verkaufen, ist Ihre optimale Verkaufszeit eine andere als in Down Under oder auf der anderen Seite des Atlantiks.

Die wichtigste eBay Frage Nummer 3: Gibt es eine Jahreszeit, die für bestimmte Produktkategorien ideal geeignet ist?

Ja, es gibt einige Regelmäßigkeiten und Muster. Wenn Sie beispielsweise Ihren Verkauf an Autoteilen maximieren wollen, kommt es auf das richtige Timing an. Optimale Zeiten sind Januar, März und Juni.

Autoteile scheinen generell eine gute Wahl zu sein, denn diese sind bei Onlinekäufern sehr beliebt. Allerdings handelt es sich auch um eine sehr komplexe Kategorie. Besonders beim Verkauf in andere Länder gilt es einiges zu beachten. So nennt sich die Marke Opel in Großbritannien beispielsweise Vauxhall. Sie müssen auch mit länderspezifischen, unterschiedlichen Eigenschaften bei den Autoteilen rechnen.

Um genau diese Schwierigkeiten haben wir uns bei Webinterpret gekümmert. Wir bieten mit unserem Kompatibilitätsfeature für Autoteile eine umfassende Unterstützung. Mithilfe des Features konnte der Umsatz unserer Händler um 40 Prozent gesteigert werden.

Onlineverkauf-umsatz-steigern

Die wichtigste eBay Frage Nummer 4: Was wird von internationalen eBay Verkäufern oft übersehen?

Die Saisonabhängigkeit wird von internationalen Onlinehändlern oft übersehen oder auch falsch interpretiert. Viele von ihnen kennen die verkaufsfördernden Feste und Ereignisse vor Ort nicht. Interessanterweise sind beim grenzübergreifenden Handel auch andere saisonale Trends als auf dem Binnenmarkt zu beobachten.

Die Käufer haben bei internationalen Bestellungen Angst vor längeren Versandzeiten und bestellen daher früher, um ihre Artikel noch rechtzeitig zu erhalten. Was bedeutet das für Cross Border Trade und Saisonabhängigkeit?

Nehmen wir beispielsweise Weihnachten auf eBay. Oft warten Leute mit Ihren Weihnachsteinkäufen bis wenige Tage vor dem Fest. Sollten Sie aber Last-Minute Artikel im Ausland kaufen, kann es bei längeren Lieferzeiten ganz schön knapp und stressig werden.

Dies erklärt auch, warum die internationalen Verkaufszahlen an Weihnachten niemals so hoch sind wie auf dem Binnenmarkt. Die Verkäufer sind sich bei einem inländischen Verkäufer einfach sicherer, dass ihre Bestellung auch rechtzeitig ankommt.

Wie macht man das Beste aus dieser Situation? Konzentrieren Sie sich nicht nur auf Weihnachten, sondern planen Sie Ihre Aktionen und Maßnahmen für das ganze Jahr sorgfältig und genau. Konzentrieren Sie sich auf weniger bekannte internationale Spitzenverkaufszeiten und decken Sie möglichst viele Märkte ab.

Auf diese Weise können Sie mit Ihrem internationalen Geschäft sogar den Umsatz der Weihnachtszeit überbieten. Um dies zu schaffen, müssen Sie allerdings genau verstehen, wie Saisonalität auf den internationalen Märkten funktioniert.

Im Januar und Februar ist beispielsweise Karnevalssaison in Italien und Deutschland. Während dieser Zeit können Sie große Mengen an ausgefallenen Verkleidungen und Kostümen absetzen. Mai und Juli sind eine gute Zeit für Kleidung und Accessoires in Deutschland und Österreich. Autoteile hingegen verkaufen sich in Deutschland und Großbritannien am besten im Januar, März und Mai.

Erfahren Sie mehr über:

  • Die wichtigste eBay Frage Nummer 5: Die Regularien der internationalen eBay Seiten… Was sind die üblichen Probleme?
  • Die wichtigste eBay Frage Nummer 6: Brauchen eBay Verkäufer Produktidentifikatoren?

JETZT DOWNLOADEN

Zusammenfassung

eBay ist eine wichtige Plattform für Onlineverkäufer jeder Größe. Das ist natürlich nichts Neues, aber es gibt eine Menge eBay bezogener Fakten, die weniger bekannt und dennoch extrem nützlich sind. Es gibt auch einige Mythen und Märchen, die es zu entkräften gilt.

Denken Sie daran, Artikelbeschreibungen nicht zu ignorieren und behandeln Sie Ihre Käufer nicht so, als wären diese nur auf Schnäppchen aus. Seien Sie sich sicher: eBay unterstützt gerne Verkäufer jeder Größenordnung, nicht nur die Marktführer. Jedes Geschäftswachstum ist im Interesse von eBay. Zuletzt sollte der chinesische Marktplatz nicht als Bedrohung, sondern als eine Quelle großen Potentials mit gigantischer Kaufkraft wahrgenommen werden.

Wenn Sie ein eBay Verkäufer sind, sollten Sie sie sich Ihr Potential nicht durch Ihren Binnenmarkt beschränken lassen. Es gibt viele Wege, Ihr eBay Geschäft zu erweitern und die Möglichkeit, international zu verkaufen hat sich für tausende eBay Verkäufer als Segen erwiesen.

Wenn Sie wissen, wo und wann Sie bestimmte Artikel verkaufen müssen und auch die saisonale Nachfrage in Ihre Planung miteinbeziehen, sind Sie bereits auf dem besten Weg zum Erfolg.

Lesen Sie mehr über eBay Fakten, die sowohl Käufer als auch Verkäufer überraschen werden. Downloaden Sie unseren Guide!

ebay-onlineverkauf-fakten-mythen

Verkaufen Sie Ihre Artikel auf eBay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in der unteren Kommentarspalte!

Quellen

Überraschende Fakten zu eBay: Ein Interview mit A. Figas

Amazon Private Label: Myths and Facts

International Ecommerce: My Top Ten Myths

Selling on eBay: Myths and Facts