global-ecommerce-stores

ASOS – Wie der Online-Shop zu einem weltweiten E-Commerce-Riesen wurde

Im vorliegenden Artikel möchten wir Ihnen das beispiellose E-Commerce-Phänomen ASOS veranschaulichen, ein britischer Onlinehändler, der einfach alles goldrichtig gemacht hat. Dank einer raffinierten Versandstrategie und dem Entgegenkommen internationaler Käufer, ist ASOS zu einem wahrlich globalen Unternehmen geworden.

Lesen Sie weiter und lassen Sie sich inspirieren!

Sind Sie an Fakten, Zahlen, Trends und Voraussagen zu den Top-Marktplätzen im E-Commerce-Bereich interessiert? Downloaden Sie jetzt unseren Guide!

ecommerce-guide-downloaden

GRATIS DOWNLOADEN

Der Online-Shop ASOS, ein britischer Moderiese, wird als der beste Online-Shop in Großbritannien und Übersee angesehen. Durch die Positionierung als globale Online-Community von Modeliebhabern, war der Online-Shop in der Lage, einen treuen Kundenstamm auf der ganzen Welt aufzubauen.

asos-ecommerce-erfolg

ASOS ist ein weltweites Unternehmen geworden, wobei rund 60% seines Geschäfts aus dem Ausland kommt. Ihren wichtigsten internationalen Märkten ein vollkommen lokalisiertes Kauferlebnis anzubieten war der Grundstein des ASOS-E-Commerce-Erfolgs.

Warum ist ASOS eines der größten E-Commerce-Erfolgsgeschichten Großbritanniens?

Der Ursprung des Erfolgs liegt in:

ASOS globale Strategie war goldrichtig. Ein unwiderstehlicher Teil seines Leistungsversprechens war der kostenlose weltweite Versand sowie kostenlose Rücksendungen.

ecommerce-weltweiter-versand

Das Unternehmenswachstum sollte die Inspirationsquelle für Online-Shop-Besitzer sein. In binnen kürzester Zeit und mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit, war das Unternehmen im Stande international zu expandieren.

Lagerhaltung und Zustellmöglichkeiten waren stets Priorität für ASOS. Vertriebseffizienz und Lieferoptionen ermöglichten dem Unternehmen, innerhalb von 48 Stunden an zahlreiche ausländische Bestimmungsorte weltweit zu versenden.

In einigen Ländern war ASOS sogar schneller als manche inländische Einzelhändler!

Allerdings, es gibt noch mehr …

ASOS hat die Bedeutung von Aktivität und Anpassung ihrer eigenen Webseite an lokale Märkte verstanden

Zum Beispiel, nach dem Start einer eigens eingerichteten russischen Webseite im Mai 2013, stellte ASOS ein anschließend starkes Wachstum in diesem Gebiet fest. Die Kundenbetreuung in der einheimischen Sprache, Social-Media-Aktivitäten und eine spezielle Express-Versand-Lösung waren Faktoren, die dazu beigetragen haben, eine starke Position auf dem russischen Markt aufbauen zu können.

Wie können Sie Ihr Online-Shop erweitern: Ganz einfach ASOS Berichte durchlesen

Die auf der ASOS-Website veröffentlichten Berichte aus dem Jahr 2007 belegen das spektakuläre Wachstum des Unternehmens auf internationalen Märkten.

Laut Stellungnahme des Vorstandsvorsitzenden im ASOS-Geschäftsbericht 2007, wuchsen die Auslandserlöse im Jahr um 158% auf 4,5 Millionen Pfund, mit einem Umsatzanteil von 10,5%.

Anhand des Berichts von 2010 soll sich der Auslandsumsatz im Laufe des Jahres 2009/10, um 95% auf 63 Millionen Pfund erhöht haben. Von seinem Verteilerzentrum aus verschickte das Unternehmen weltweit in 167 Länder.

Laut Bericht von 2013, lieferte ASOS in 237 Länder und Gebiete. Seine internationale Strategie umfasste:international-ecommerce-lokalisierung-webseite

  • Eigens in strategischen Ländermärkten eingerichtete Webseiten (z. B. Großbritannien, USA, Frankreich, Deutschland, Australien und Russland)
  • Lokale Vertreter und lokal relevante Produktangebote
  • Zahlungsarten
  • Währungen
  • Lieferoptionen.

Ein Großteil seines Wachstums wurde angetrieben von starken Leistungen aus den Ländern, in denen ASOS eigene Webseiten hatte, zum Beispiel in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien.

Im darauffolgenden Jahr 2014 stiegen die internationalen Einzelhandelsumsätze um 22% (Einzelhandelsumsatz in Großbritannien um 35%). Der internationale Einzelhandelsumsatz erbrachte dabei einen Umsatzanteil von 61% des gesamten Einzelhandelsumsatzes ein.

Durch die Verbesserung der internationalen ASOS-Erfahrung erweiterte das Unternehmen kontinuierlich seine Reichweite. Der Schwerpunkt lag auf der Beseitigung von Barrieren, z. B. in Bezug auf Liefergeschwindigkeit und Zahlungsmethoden.

Zu den zahlreichen Verbesserungen und Ergänzungen der internationalen Lieferlösungen gehörten:

  • Einrichtung von 4 neuen internationalen Versanddienstleister für Sendungen nach Deutschland, Australien und einigen anderen Ländern
  • Eine neue französische Retourenlösung über LaPoste
  • Drop-Off-Stellen an mehr als 13.000 Postämtern und Verkaufsstellen mit Lieferverfolgung
  • Ein neues Warenlager in Deutschland, um lokale Käufer zu versorgen.

ASOS setzte Logistik-Investitionen in ihrer internationalen Lagerinfrastruktur fort. Später wurde auch der Fokus auf verbesserte Technologieplattformen gelegt, vor allem auf Mobile Webseiten in lokalen Sprachen.

ASOS: Zusammenfassung einer E-Commerce-Erfolgsgeschichte

Es ist offensichtlich, dass …

Effiziente globale Lieferstrategien sowie E-Commerce-Lokalisierung, ASOS zu einem Unternehmen machte, das den internationalen E-Commerce auf den Kopf stellte.

Der kostenlose weltweite Versand, die Vertriebseffizienz und die allgemeine internationale Online-Verkaufsstrategie haben ASOS zu einem wahrhaft erfolgreichen Online-Shop auf globaler Ebene gemacht.

Für Online-Verkäufer, die ihr Geschäft auf internationalen Märkten erweitern möchten, halten wir hier zusammenfassend fest:

Bieten Sie Ihren internationalen Käufern eine vertraute, lokalisierte Kauf- und Versanderfahrung an: Sie werden es schätzen und sie werden Sie dafür lieben!

ecommerce-localized-page

Kümmern Sie sich um Ihre internationalen E-Commerce-Käufer

ASOS hat bewiesen, dass eines der Schlüsselelemente des internationalen E-Commerce-Erfolges eine gute Versandstrategie ist. Effiziente Logistik wirkt sich positiv auf die Preisgestaltung, Bestellmenge, Kundentreue und durchschnittliche Auftragswerte aus.

Kein Wunder also, dass ASOS es zuwege gebracht hat.

Eine gute Versandstrategie ist gleich:

  • effiziente / kostengünstige Versandlösungen für den Verkäufer
  • attraktive Versandoptionen / Kosten für den Käufer.

ecommerce-warenkorb

Hohe Versandkosten sind ein berechtigter Grund, warum Käufer mit ihrem Online-Shopping-Erlebnis nicht zufrieden sind und sich dann dazu entschließen, ihren Warenkorb abzubrechen.

Wie können Sie Ihre Käufer zufriedenstellen?

Unter anderem,…mit entsprechend kalkulierten Versandpreisen.

Versandkosten können ein maßgebliches Problem für internationale Käufer sein. Es kann dazu führen, dass ein Schnäppchen auf einmal als schlechter Deal herausstellt und damit potenzielle Käufer vertreibt.

Bei Webinterpret haben wir festgestellt, dass ein Verkauf meist unmöglich ist, wenn der Versandpreis im Vergleich zum Produktpreis zu hoch ist.

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Wenn der Käufer Waren im Wert von 10 Pfund bestellt und zusätzlich 5 Pfund für den Versand bezahlen muss, beträgt der Versand 50% des Bestellpreises!

Der Gesamtpreis könnte trotzdem noch attraktiv sein, aber ein unbewusster Widerstand könnte hier nun entstehen.

Versandpreise können ernsthaft geschäftsschädigend sein, auch im Fall von äußerst attraktiven Preisen.

Daher sollten Sie beachten, welche Versandkosten Sie auf Ihren Produktpreis hinzufügen können. Der Gratis-Versand ist voll im Trend und ASOS hat ihn voll ausgenutzt.

Aber es ist nicht immer leicht, Ware überallhin kostenlos zu versenden. Sie fragen sich nun buchstäblich…

Kann es sich mein Geschäft wirklich leisten, besonders wenn es sich um den internationalen Versand handelt?

Immerhin muss jemand die Versandkosten tragen, nicht wahr?

Innerhalb Ihres heimischen Marktes kann ein kostenloser Versand leicht angeboten werden. Im Vergleich dazu könnte jedoch der Verzicht auf Versandkosten für Ihre internationalen Kunden eine Herausforderung sein.

Und Sie wollen Ihre Margen ja nicht ruinieren.

Aber es gibt gute Nachrichten.

Sie können äußerst wettbewerbsfähige Versandpreise anbieten sowie Ihren Versand optimieren

… und Ihre Checkout-Konversionsraten verbessern.

Paketweiterleitung: fabelhafte Lösung für internationale E-Commerce-Verkäufer

global-shipping-ecommerce

Wenn es Ihr Ziel ist, wettbewerbsfähige Versandkosten an Ihre internationalen Käufer anzubieten UND selbst niedrige Versandkosten bezahlen wollen, dann haben Sie vielleicht schon von dem Paketweiterleitungsdienst gehört.

Paketweiterleitungs-Unternehmen versenden Ware in großen Mengen ins Ausland, sodass sie viel bessere Preise und Rabatte bekommen können. Wegen der hohen Menge an Sendungen können sich solche Unternehmen leisten, großartige Versandkosten auszuhandeln und damit niedrigere Preise an ihre Kunden anbieten.

Dies ist, was wir unseren Webinterpret-Kunden anbieten. Wir können wettbewerbsfähige Versandkosten dank Großabnahme anbieten. Im Durchschnitt sind diese 20% günstiger. Wir sind in der Lage, mit Spediteuren tolle Preise auszuhandeln. Damit …

Sie für internationale Lieferungen weniger bezahlen und mehr verkaufen können.

Was sind die Vorteile der Paketweiterleitung?

  • mehr Lieferoptionen für Ihre Käufer, mehr Verkäufe für Sie
  • günstigere Lieferoptionen als Ihre bereits bestehenden
  • Umgang mit internationalen Bestellungen, als ob sie inländisch wären: Schicken Sie einfach Ihre Lieferungen an unseren lokalen Versandknotenpunkt und Webinterpret wird sie von dort aus weiterleiten!
  • Mühelose Logistik.

webinterpret-international-parcel-forwarding-how-it-works

Für weitere Einzelheiten, wie Sie Versanddienste und Paketweiterleitung verwenden können, um Ihre E-Commerce-Verkäufe zu erhöhen, schauen Sie sich unseren Artikel Erhöhen Sie Ihren internationalen E-Commerce-Verkauf mit Paketweiterleitung an.

Verkaufen Sie auf internationalen Märkten mit Ihrem Online-Shop

Es gibt weitere gute Nachrichten …

Mit Webinterpret können Sie nicht nur von optimalen Versandlösungen profitieren, sondern auch Ihre Online-Shops auf globalen Märkten starten.

Das Paypal Global Sellers Programm ist eine grenzüberschreitende Verkaufslösung, welches Online-Shops übersetzt und lokalisiert und die Kauferfahrung für internationale Käufer verbessert.

Das Programm ist in bis zu 60 Ländern erhältlich. Unter den unterstützten Shop-Lösungen findet man Shopify, Magento, WooCommerce, Bigcommerce und WPEC.

Was haben Sie davon?

  • Übersetzte und lokalisierte Produktseiten
  • Live Währungsumrechnung
  • Suchmaschinenoptimierung Ihres lokalisierten Shops
  • Voll lokalisiertes, sicheres und gehostetes internationales Checkout-Verfahren, mit dem Sie die Zahlung in 25 Währungen akzeptieren können
  • Wettbewerbsfähige Versandpreise mit dem Paketweiterleitungsdienst, um Ihren internationalen Verkauf zu steigern
  • Unterstützung durch erfahrene grenzüberschreitende Fachleute

Diese Leistung ist 100% kostenlos für den Verkäufer außer den Standard PayPal Gebühren. Versandgebühren werden vom Käufer bezahlt, und somit gibt es keine Extrakosten für den Verkäufer.

Mit anderen Worten: Es gibt kein Risiko auf Ihrer Seite, aber es gibt eine Menge, das Sie gewinnen können.

globaler-ecommerceThe service is 100% free for the seller except for standard PayPal fees. Shipping fees are paid by the buyer, thus there is no extra cost for the seller.

In other words: there’s no risk on your part, but there’s a lot you can gain.

Kurz zusammengefasst

ASOS ist eine echte E-Commerce-Erfolgsgeschichte geworden.

Eine effiziente weltweite Versandstrategie und E-Commerce-Lokalisierung spielen bei seiner weltweiten Expansion eine große Rolle.

Dementsprechend sollten Sie in Erwägung ziehen, Versanddienste zu verwenden, wie z. B. Paketweiterleitung, damit Sie Waren effizient und kostengünstig ins Ausland versenden können.

Darüber hinaus denken Sie daran, globale Versionen Ihres Online-Shops an lokale Märkte anzupassen und dem Käufer eine lokalisierte Kauferfahrung anzubieten. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihr Wettbewerbsniveau zu dem der lokalen Verkäufer.

Ein grenzüberschreitender Handelspartner kann Ihnen helfen, Ihre Versandkosten zu minimieren und Ihr internationales Umsatzpotenzial zu maximieren.

ecommerce-guide-downloaden

Sind Sie an Fakten, Zahlen, Trends und Voraussagen zu den Top-Marktplätzen interessiert? Downloaden Sie jetzt unseren Guide!

Sources