ecommerce-ebay

3 kleine eBay-Kniffe, die einen GROSSEN Unterschied bei Ihren Einnahmen machen könnten

Es ist jetzt noch einfacher, billiger und schneller, Ihre eBay-Verkäufe anzukurbeln. Drei kleine Entwicklungen bei eBay machen den internationalen Vertrieb noch attraktiver.

blog pic2

Preissturz bei Anchor Shop-Abonnements

Es ist kein Geheimnis – seit Mai dieses Jahres ist es billiger geworden, ein eBay-Anchor-Shop zu sein. Wenn Sie Ihre Gewinnmargen erhöhen wollen, sollten Sie sich die Vorteile ansehen:

  • Niedrigere Anchor-Shop Abo-Preise
  • Bis zu 2.500 Gratis-Listings pro Monat
  • Tiefstpreise – nur 5 ¢ für Festpreis-Listings

Hier sehen Sie die detaillierte Aufschlüsselung der Kosten-Nutzen-Rechnung: http://pages.ebay.com/sellerinformation/news/springupdate2013/springfeesimplification.html

Bei Listings auf internationalen Websites werden Versandkosten NICHT in die Gebührenendabrechnung einberechnet

Dies ist ein nettes kleines Schlupfloch in der eBay-Gebührenstruktur, das von Verkäufern gerne genutzt wird. Nicht nur, dass Sie die Sichtbarkeit Ihrer Produkte erhöhen, wenn Sie sie direkt bei ausländischen eBay-Websites listen, Sie behalten auch höhere Margen durch die Vermeidung von Gebühren auf Versandkosten. Für Listings auf ebay.com und ebay.co.uk werden Gebühren auf die Versandkosten erhoben, aber für alle anderen eBay-Websites sparen Sie pro verkauftem Artikel bares Geld.

Start des eBay-Programms für internationales Wachstum in Zusammenarbeit mit Webinterpret

EBay investiert erhebliche Mittel in seinen Geschäftsbereich für den grenzüberschreitenden Warenverkehr, in das Team, das mit der Ausschöpfung des wachsenden Trends hin zu Verkäufen zwischen Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Ländern beauftragt ist.

EBay verzeichnete einen plötzlichen Anstieg im Bereich des europäischen grenzüberschreitenden Warenverkehrs durch die Zusammenarbeit mit Webinterpret, einem Unternehmen, das Full-Service-Übersetzungs- und Lokalisierungsdienstleistungen für eBay-Verkäufer bietet. Verkäufer haben erlebt wie ihre internationalen Umsätze um bis zu 25 % in zwei Monaten gestiegen sind. EBay erweitert nun diesen Service durch die Einführung des Programms für internationales Wachstum.

So funktioniert‘s: Webinterpret reproduziert Ihre aktuellen Produktlistings, übersetzt sie in verschiedene Sprachen und lokalisiert sie für Märkte in verschiedenen Ländern. Diese Listings sind für die ausländische Suche optimiert und werden direkt bei den ausländischen eBay-Websites veröffentlicht. Die Plattform ist skalierbar und so können Sie sehr schnell Hunderte von fremdsprachlichen Listings auf ausländischen Websites aktivieren. Das Synchronisieren Ihres Inventars über alle eBay-Websites hinweg und Hilfe bei der Kommunikation mit ausländischen Käufern sind im Service inbegriffen.

Drei kleine Entwicklungen, eine große Chance

Niedrigere Anchor Shop Abo-Preise, 2.500 kostenlose Listings und  Festpreislistings zum Preis von 5 ¢ bedeuten, dass Sie internationale Listings für wenig oder gar kein Geld erstellen können. Kombinieren Sie diese Vorteile mit dem Wegfall von Gebühren auf Versandkosten bei den internationalen Listings und schon haben Sie höhere Margen beim internationalen Umsatz.

Durch die Einführung des eBay-Programms für internationales Wachstum in Zusammenarbeit mit Webinterpret hat eBay noch mehr Anreize für den internationalen Verkauf geschaffen. Motivation haben Sie genug, Ihre Produkte auf ausländische eBay-Websites zu listen, aber wenn Sie wirksame Listings im Ausland erstellen wollen, brauchen Sie Know-how bei der Übersetzung, Lokalisierung und eBay Best Practices des grenzüberschreitenden Warenverkehrs. Probieren Sie ein Programm ohne Risiko und ohne Kosten, um das internationale Potenzial Ihres Online-Shops zu testen.