ecommerce-ok

3 Fähigkeiten, die Sie beherrschen MÜSSEN um Ihren internationalen Umsatz zu steigern

Der gewinnbringende grenzüberschreitende Warenverkehr (GÜW) wird jetzt auch für kleine und mittelgroße Einzelhandelsunternehmen immer zugänglicher. Dank etablierter Marktplätze wie eBay und Amazon ist GÜW mittlerweile nicht mehr nur ein Trend; er ist zu einer Schlüsselkomponente führender Einzelhandelsvertriebsstrategien geworden.

wi 300x200

Zwischen den Ressourcen und Fähigkeiten, die Sie bei einer internationalen Marktstrategie und den, die Sie im inländischen Markt verwenden werden, gibt es wichtige Unterschiede. Darüber hinaus gibt es Best Practices bei der Positionierung Ihrer Produkte für den internationalen Verkauf. Diese kann man wie folgt als die 3 „C“‘s des internationalen Handels zusammenfassen: Verständnis („Comprehension“), Kompetenz („Competence“) und Vertrauen („Confidence“).

Verständnis

Um auf dem internationalen Markt erfolgreich zu verkaufen, sollten Sie zunächst überlegen, welche Methoden am besten funktionieren.

Best Practice: Der aktive grenzüberschreitende Warenverkehr. Dies erfordert, dass Sie übersetzte und lokalisierte Produkte direkt in den internationalen Marktplätzen anbieten. Sie müssen auch in der Lage sein, mit den Käufern in verschiedenen Sprachen zu kommunizieren. Die Idee dahinter ist, dass Ihre Produkte genau die gleiche Aufmerksamkeit genießen werden wie die der lokalen Verkäufer – und dass Sie den Käufern den gleichen Service bieten, den sie bei Anbietern vor Ort genießen – aber auf ausländischen Märkten. Ihre Artikel sind auf den Märkten der ausländischen Käufer sichtbar und natürlich erscheinen sie bei  Fremdsprachensuchergebnissen, wodurch die globale Reichweite Ihrer Produkte zunimmt. Dieses Thema wird hier im Folgenden näher diskutiert.

Zweitbeste Möglichkeit: Der passive grenzüberschreitende Warenverkehr. Dies bedeutet, Sie erlauben es internationalen Einkäufern Ihre Produkte zu kaufen, die bei Ihnen im Inland angeboten werden, und versenden diese an internationale Adressen. Im Vergleich zum aktiven grenzüberschreitenden Warenverkehr ist die globale Reichweite Ihrer Angebote begrenzt.

Kompetenz

Verkäufern müssen das beste Werkzeug und die richtigen Partnerschaften zur Verfügung stehen um die Hindernisse des internationalen Handels umschiffen und oftmals auch durch Neuland navigieren zu können.

Best Practice: Eins zu eins-Beratung durch GÜW-Experten, insbesondere solche mit Spezialwissen über den internationalen Verkauf in Ihren etablierten globalen Marktplätzen. Ihr Unternehmen ist einzigartig, und Ihre internationale Verkaufsstrategie wird auch einzigartig sein. Mehr investieren. Mit mehr Aussicht auf Erfolg.

Zweitbeste Möglichkeit: Sie ziehen Sekundärdaten und allgemeine Informationen zu Rate. Das Internet ist groß und beinhaltet verschiedenste Arten von Informationen. Einige werden Ihnen bei Ihrer internationalen Verkaufsstrategie behilflich sein, andere nicht. Weniger investieren. Weniger Aussicht auf Erfolg.

Vertrauen

Wenn Sie wissen, was Sie tun, und Sie die richtigen Ressourcen haben, sollten Sie sich zutrauen, eine erfolgreiche internationale Strategie durchführen zu können. Erfolg erzeugt (Selbst-)Vertrauen und wenn Sie bereits mit passivem GÜW und Informationen aus zweiter Hand als Verkäufer Erfolge erleben, dann sind Sie wahrscheinlich jetzt soweit, dass Sie mit Ihrem Unternehmen ein Schritt weiter zur nächsten Ebene gehen können.

Zusätzlich zu der Best Practice-Methode, bei der Sie die lokalisierten Produktangebote auf ausländische Märkte platzieren, kann die Beratung durch Experten für Auslandsmärkte den Ausschlag geben wenn es darum geht, eine effektive, skalierbare und personalisierte internationale Verkaufsstrategie zu entwickeln.

Die führende All-in-One-Lösung ist Webinterpret, eine Cloud-Plattform, die umfassende Beratung und Management zum Thema internationale Produktlistungen bietet. So wird der Erfolg bei Webinterpret gemessen:

-Eine fokussierte GÜW-Strategie für Ihr Unternehmen.

– Übersichtliche Bewertungsmaßstäbe, um Ihren Erfolg zu messen.

-Ein wesentlicher Teil Ihres Umsatzes wird durch den grenzüberschreitenden Warenverkehr generiert.

-Die Fähigkeit, Ihre Produkte in einer Vielzahl von internationalen Märkten zu skalieren.

Während die Best Practice-Methoden für den gewinnbringenden GÜW mehr Mittel benötigen – und mehr Chancen bieten – als der passive GÜW, machen sie aber nicht mehr Verpflichtungen erforderlich. Webinterpret hat sich auf die  Kompetenz in den internationalen Marktplätzen eBay und Amazon spezialisiert und bietet eine unverbindliche kostenlose Testphase, um Ihr internationales Potential zu testen. Lesen Sie mehr darüber, wie unsere aktive GÜW-Lösung  Ihren internationalen Umsatz steigern kann, einschließlich das exklusive eBay-Angebot für Verkäufer.

Ähnliche Beiträge:

NEWS: Our Online Stores shipping service as well as a suite of services for Shopify, BigCommerce, Magento and Salesforce Commerce Cloud platforms is now available as a separate company called Glopal. For more information, visit merchants.glopal.com. If you are currently an existing customer of our Glopal services and you need to raise a support request, please click here for assistance.
Hello. Add your message here.